Staatsverbrechen vor Gericht
Festschrift für Christiaan Frederik Rüter zum 65. Geburtstag

Herausgegeben von Dick de Mildt
Amsterdam University Press
Amsterdam, 2003
ISBN 90 5356 6589
Euro 24,95

Inhaltsverzeichnis

Justice and National Socialist Medicalized Killing: Postwar "Euthanasia" Trials and the Spirit of Nuremberg, 1945-53
Dr. Michael S. Bryant,
Assistant Professor, Department of Criminal Justice, University of Toledo (Ohio)

Dem Freunde Rüter zum Eintritt in das Reich der Freiheit
Prof. Dr. Laurenz Demps
Professor für Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin

Kriegsverbrechen und internationaler Areopag
Prof. Dr. H.W. von der Dunk
Professor em. für Zeitgeschichte an der Universität Utrecht

Across the Stunde Null: the Continuity of German Law
Prof. Dr. Henry Friedlander
Professor em. of Judaic Studies, Brooklyn College, City University of New York

Die Rechtsnatur der anglo-amerikanischen Bomberoffensive im Zweiten Weltkrieg
Dr. Jörg Friedrich
Historiker und Schriftsteller, Berlin

Der Export der "Rüter-Kategorien"
Eine Zwischenbilanz der Erfassung und Analyse der österreichischen Gerichtsverfahren wegen nationalsozialistischer Gewaltverbrechen

Dr. Winfried Garscha / Mag. Dr. Claudia Kuretsidis-Haider,
Wissenschaftliche(r) Leiter(in) der Zentralen österreichischen Forschungsstelle Nachkriegsjustiz, Wien

Der Internationale Strafgerichtshof nach der Resolution des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen vom 12. Juli 2002
Prof. Dr. Hans-Heinrich Jescheck
Professor em. der Rechte an der Universität Freiburg im Breisgau

Schon jetzt um Recht und Geschichte verdient gemacht: Frits Rüter und die Reihe "Justiz und NS-Verbrechen"
Heiner Lichtenstein
Journalist, Köln, Redakteur von
"TRIBÜNE" Zeitschrift zum Verständnis des Judentums"

Juristische Vergangenheitsbewältigung am Beispiel der Versuchsbestrafung im deutschen Strafrecht
Prof. Dr. Klaus Marxen
Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Memory on Trial: Eyewitness testimony assessment in West German "Nazi trials"
Dr. Dick W. de Mildt
Historiker am Lehrstuhl für Strafrecht der Universität Amsterdam

Krähenjustiz
Prof. Dr. Hubert Rottleuthner
Professor für Rechtssoziologie an der Freien Universität zu Berlin

Die Ermittlungstätigkeit des Ministeriums für Staatssicherheit in NS-Verfahren
Staatsanwältin a.D. Ursula Solf
Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft beim Landgericht Frankfurt a. M.

Rechtshilfe der DDR zur Förderung auswärtiger NS-Ermittlungen
Staatsanwalt i.R. Dr. Günther Wieland
Staatsanwalt beim Generalstaatsanwalt der DDR 1963-1990

Anmerkungen

Abkürzungsverzeichnis

Autorenverzeichnis

(DDR-)Justiz und NS-Verbrechen: Bearbeiter und Redaktionsmitglieder 1968-2003

Beschreibung der in dieser Festschrift genannten deutschen Strafverfahren

 

Bestellen

Zurück zur Homepage