justiz und ns-verbrechen / nazi crimes on trial

DIE DEUTSCHEN STRAFVERFAHREN WEGEN NS-TÖTUNGSVERBRECHEN

Verfahrensübersichten

westdeutsche verfahren

ostdeutsche verfahren

 

anmerkungen zur verfahrensübersicht

gesamtübersicht

angeklagte

angeklagte (ausländische)

angeklagte (jüdische)

besondere deliktsgruppen

dienststelle

tatbestand

tatkomplex

tatland

tatort

urteil

opfer (Art)

opfer (Nationalität)

wiederaufnahmeverfahren

gerichtsentscheidungen:

bundesverfassungsgericht
bundesgerichtshof

oberster gerichtshof für die britische zone

bayerisches oberstes landesgericht
kammergericht
oberlandesgerichte

landgerichte
andere gerichte

 

anmerkungen zur verfahrensübersicht

gesamtübersicht

abwesenheitsverfahren

angeklagte

angeklagte (ausländische)

angeklagte (jüdische)

besondere deliktsgruppen

dienststelle

gemischte verfahren

kassationsverfahren

tatbestand

tatkomplex

tatland

tatort

opfer (Art)

opfer (Nationalität)

rehabilitierungsverfahren

urteil

urteil waldheimverfahren

gerichtsentscheidungen:

oberstes gericht der ddr
kammergericht
oberlandesgerichte

land- bzw. bezirksgerichte
andere gerichte
waldheim

deutsch/deutsche verfahren

 

 

In der Verfahrensbeschreibung wird die dem Angeklagten vorgeworfene Straftat dargestellt, und zwar so, wie diese aus dem Urteil sowie - soweit vorhanden - aus der Anklageschrift bzw. dem Eröffnungsbeschluss hervorgeht. Ob und ggf. in wieweit diese den Gegenstand des betr. Verfahrens bildende Straftat nach Ansicht des Gerichts dem Angeklagten auch nachgewiesen werden konnte, geht aus dem Urteil hervor.

Durch die Verfahrensbeschreibung wird weder zur Anklage noch zum Urteil Stellung genommen. Es wird lediglich eine Übersicht über den Gegenstand des Verfahrens, die ergangenen Gerichtsentscheidungen und den Ausgang des Verfahrens (Freispruch, Verurteilung usw.) geboten.

 

Inhaltsverzeichnis