niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL052
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Thie, Hermann Ludwig Emil 3 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 481222
BRvC 490912
Tatland: Niederlande
Tatort: Amsterdam
Tatzeit: 441024, 4411
Opfer: Zivilisten, Häftlinge
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Polizei Sipo Amsterdam
Verfahrensgegenstand: Zuführung von 29 Personen zur Erschiessungsstelle am 441024 sowie Kommandoführung bei der Erschiessung von 5 Personen im November 1944
Nach Deutschland abgeschoben: 490915
Urteil veröffentlicht: nein