niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL073
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Wintgen, Heinrich Max Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 490211
BRvC 490706
Tatland: Niederlande
Tatort: Halfweg
Tatzeit: 441126
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Polizei Sipo Amsterdam
Verfahrensgegenstand: Niederbrennen von 4 Häusern
Nach Deutschland abgeschoben: 490915
Urteil veröffentlicht: ja, BRvC in NJ 1949.540 mit Anmerkung Röling und in NOR Nr.1535
Sonstige Hinweise: Freispruch aus rechtlichen Gründen (mangelndes Bewusstsein der Rechtswidrigkeit, da Wintgen das Niederbrennen der Häuser nicht als eine Verletzung des Kriegsrechts aufgefasst hatte.) Röling S.373, 424