niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL080
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Flesche, Alfred 6 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 490217
BRvC 490627
Tatland: Niederlande
Tatort: unbekannt
Tatzeit: 4005
Opfer: unbekannt
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Deutsche Handelskammer Amsterdam
Verfahrensgegenstand: Spionage für das Deutsche Reich, indem der Angeklagte Mai 1940 Karten, Beschreibungen und Zeichnungen niederländischer Militäranlagen dem Leiter der Landesgruppe Niederlande der Auslandsorganisation der NSDAP übergeben wollte
Nach Deutschland abgeschoben: 501017
Urteil veröffentlicht: ja, BRvC IN NJ 1949.548 mit Anmerkung Röling; NOR Nr.1540