niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL108
Tatkomplex: Kriegsverbrechen, Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Mowinski, Hans Paul Felix 12 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Leeuwarden Aussenstelle Groningen 490404
BRvC 500327
Tatland: Niederlande
Tatort: unbekannt
Tatzeit: 4409, 4501, unbekannt
Opfer: Zivilisten, Juden
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Polizei Sipo Groningen
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines Bauern nach einem Wortwechsel sowie eines bei einer Hausdurchsuchung betroffenen Juden. Beteiligung an Exekutionen sowie - als Fahrer des Exekutionskommandos - an Erschiessungen im Rahmen der sog. Silbertanne-Aktion
Nach Deutschland abgeschoben: 550407
Urteil veröffentlicht: nein