niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL110
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen, Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Böhmer, Hans Otto Karl 2½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 490406
Tatland: Niederlande
Tatort: Amsterdam, Biesbosch
Tatzeit: unbekannt
Opfer: Juden, Zivilisten
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Polizei Ordnungspolizei
Verfahrensgegenstand: Anordnung - als Kommandant eines Regiments der Ordnungspolizei - von zwei Razzien, eine auf Juden und eine auf Zivilisten, die sich dem Arbeitseinsatz in Deutschland entzogen hatten
Nach Deutschland abgeschoben: 500331
Urteil veröffentlicht: nein