niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL162
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Uhlen, Clemenz 5½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 490719
BRvC 500522
Tatland: Niederlande
Tatort: unbekannt
Tatzeit: unbekannt
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Wehrmacht
Verfahrensgegenstand: Der Angeklagte hat es zugelassen, dass seine Untergebenen wiederholt auf Zivilisten geschossen haben; zwei Zivilisten fanden dabei den Tod. Misshandlung eines Zivilisten, der sich über das Vorgehen der deutschen Soldaten beschwerte
Nach Deutschland abgeschoben: 520121
Urteil veröffentlicht: ja, BRvC in NJ 1950.506 und in NOR Nr.1713