niederländische strafverfahren gegen deutsche und österreicher
wegen im 2.weltkrieg begangener ns-verbrechen

Verfahren Lfd.Nr. NL185
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Helle, Paul Anron 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
BG/BS Amsterdam 491029
BRvC 501125
Tatland: Niederlande
Tatort: unbekannt
Tatzeit: unbekannt
Opfer: Häftlinge, unbekannt
Nationalität: Niederländische
Dienststelle: Waffen-SS Wachbatl. Nord-West
Verfahrensgegenstand: Anordnung versteckt lebende bzw. des Widerstandes verdächtige Personen zu verhaften. Beteiligung an 7 Razzien bei welchen Niederländer, die sich dem Arbeitseinsatz entzogen hatten, verhaftet wurden. Niederbrennen von Häusern, rechtswidrige Requirierungen, Duldung von Misshandlungen durch seine Untergebenen
Nach Deutschland abgeschoben: 550708
Urteil veröffentlicht: nein