Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.087
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
W., Karl 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Braunschweig 480927
OGHBZ 490621
Tatland: Deutschland
Tatort: Borstel (bei Stendal)
Tatzeit: 450412
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Luftwaffe Fliegerhorst Borstel
Verfahrensgegenstand: Erschiessung des technischen Leiters des Werftzugs des Fliegerhorstes Borstel, der den Angeklagten beim Schiessen auf Flugzeugreifen zur Rede gestellt hatte

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band III

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier