Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.095
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
Maag geb. Lopinska, Salomea 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Berlin 481104
KG 490601
Tatland: Deutschland
Tatort: Berlin
Tatzeit: 44
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation des ehemaligen hessischen Innenministers und sozialdemokratischen Gewerkschaftsführers Leuschner und seiner Frau, ihres geschiedenen Ehemanns (wegen Judenbegünstigung) und ihres früheren Freundes (wegen abfälliger Äusserungen über Hitler und die NS-Bewegung)

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band III

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier