Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.138
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
F., Franz Freispruch
H., Helmuth Anton Freispruch
K., Friedrich Urteil vom BayObLG aufgehoben, dann verstorben
Ö., Friedrich Freispruch
P., August Freispruch
R. geb. Fr., Elfriede Freispruch
W., Franz Oswald Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Würzburg 490430
BayObLG 501115
Tatland: Deutschland
Tatort: Würzburg, Kitzingen, Ochsenfurt, Karlstadt, Aschaffenburg, Schweinfurt, Nenzenheim, Gerolzhofen und umliegende Ortschaften
Tatzeit: 4111-4306
Opfer: Juden
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Polizei Gestapo Würzburg
Verfahrensgegenstand: Mitwirkung an der Deportation der Juden aus Unterfranken nach Riga, Trawniki, Izbica, Theresienstadt und Auschwitz in 6 'Teilaktionen'

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band IV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier