Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.146
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
S., Georg 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Augsburg 490602
Tatland: Litauen
Tatort: Schaulen
Tatzeit: 42-440708
Opfer: Juden
Nationalität: Litauische
Dienststelle: Industrie Lederfabrik Fränkl in Schaulen
Verfahrensgegenstand: Misshandlung männlicher und weiblicher jüdischer Zwangsarbeiter in der Lederfabrik Fränkl und Erschiessung mehrerer Juden bei einem panikartigen Ausbruchversuch, ausgelöst durch die bevorstehende Evakuierung des Ghettos in Schaulen

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band IV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier