Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.158
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
S., Edmund 7 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Amberg 490708
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Ruda-Opalin
Tatzeit: 40
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Ruda-Opalin
Verfahrensgegenstand: Misshandlung jüdischer Häftlinge sowie Erschiessung von 7 Kranken aus dieser Gruppe

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier