Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.182
Tatkomplex: nicht feststellbar
Angeklagte:
B., Wilhelm 1 Jahr
E., Bruno Verfahren eingestellt
K., Karl Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Landshut 491119
Tatland: Deutschland
Tatort: Vilsbiburg
Tatzeit: 450430-450501
Opfer: unbekannt
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Polizei Gendarmerie Vilsbiburg
Verfahrensgegenstand: Tötung oder versuchte Tötung einer Person in Vilsbiburg unter aus dem Urteil nicht ersichtlichen Umständen

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier