Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.188
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Herzog, Johann 12 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Heidelberg 491216
Tatland: Deutschland
Tatort: HS KL Buchenwald
Tatzeit: 40-42
Opfer: Häftlinge, Juden
Nationalität: Deutsche, Polnische, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Buchenwald
Verfahrensgegenstand: Misshandlung - zum Teil mit Todesfolge - von Häftlingen im Steinbruch sowie Tötung von Häftlingen, indem der Angeklagte sie in die Postenkette der SS-Wachmannschaften jagte, von denen sie erschossen wurden

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band V

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier