Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.192
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen
Angeklagte:
Hering, August lebenslänglich
Weiss, Martin lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Würzburg 500203
LG Würzburg 670921
Tatland: Litauen
Tatort: Wilna, Ponary
Tatzeit: 4109-4407
Opfer: Juden
Nationalität: Litauische
Dienststelle: Einsatzgruppen EK3a, Polizei Sipo Wilna
Verfahrensgegenstand: Misshandlung und Einzeltötungen von Wilnaer Juden sowie Teilnahme an Massenerschiessungen in Ponary von insgesamt mindestens 30.000 Juden aus dem Wilnaer Ghetto, dem Gefängnis Lukischki und der Umgebung von Wilna

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band VI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier