Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.237
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
Riedel, Ernst Johann August 5 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Flensburg 500907
Tatland: Polen
Tatort: Konitz (Westpreussen)
Tatzeit: 391018
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Selbstschutz Konitz
Verfahrensgegenstand: Versuchte Erschiessung eines polnischen Zivilisten, mit dem der Angeklagte vorher geschäftliche Differenzen hatte und Erschiessung dessen 16jährigen Sohnes wegen angeblichen Fluchtversuchs nach beider Verhaftung

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band VII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier