Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.268
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Fritsch, Emil lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Giessen 510301
BGH 510705
Tatland: Deutschland
Tatort: HS AEL Hirzenhain
Tatzeit: 450326
Opfer: Häftlinge
Nationalität: Deutsche, Französische, Luxemburgische, Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal AEL Hirzenhain
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von 81 weiblichen und 6 männlichen Häftlingen des AEL und des 'Erweiterten Frauengefängnisses' Hirzenhain bei der Räumung des Lagers unmittelbar vor Einmarsch der Amerikaner

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band VIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier