Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.298
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Rübe, Adolf lebenslänglich + 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Karlsruhe 511107
LG Karlsruhe 491215
OLG Stuttgart 510629
BGH 520718
Tatland: Weissrussland
Tatort: Minsk
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische, Deutsche
Dienststelle: Polizei Kripo Minsk
Verfahrensgegenstand: Einzeltötungen von Männern, Frauen und Kindern des Minsker Ghettos auf Befehl wie auf eigenen Entschluss. Ferner Teilnahme an der Massentötung deutscher und sowjetischer Juden durch Erschiessen und Vergasen in einem 'Gaswagen'

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier