Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.306
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
H., Ernst Leonhard Verfahren eingestellt
Sch., Otto August Rudolf Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG Lübeck 511224
OGHBZ 491205
Tatland: Polen
Tatort: Conradswalde
Tatzeit: 440812
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Luftwaffe Fliegerhorst Elbing
Verfahrensgegenstand: Festnahme des nach dem Attentat vom 20.Juli 1944 gesuchten Oberbürgermeisters von Leipzig, Carl Goerdeler, auf den Hinweis einer Mitarbeiterin des Fliegerhorstes Elbing. Goerdeler wurde der Kriminalpolizei Marienweder übergeben, später vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und Februar 1945 hingerichtet

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier