Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.320
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
W., Engelbert lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Oldenburg 520523
LG Oldenburg 500615
BGH 511130
BGH 521014
Tatland: Deutschland
Tatort: HS Emslandlager I (Börgermoor), HS Emslandlager II (Aschendorf)
Tatzeit: 4504
Opfer: Häftlinge, Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche, unbekannt
Dienststelle: Volkssturm Emslandlager II
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von im Emslandlager I (Börgermoor) untergebrachten Wehrmachtsuntersuchungshäftlingen während des Evakuierungsmarsches ins Emslandlager II (Aschendorfermoor) wegen Erschöpfung, Fluchtversuchs und angeblicher Plünderung. Erschiessung wieder aufgegriffener Häftlingen nach ihrer Flucht aus dem Emslandlagers II

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band IX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier