Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.329
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
A., Hans Jacob Freispruch
K., Emma Charlotta Anna 1 Jahr 3 Monate
L., Hertha Elly Erna 1 Jahr 2 Monate
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 521111
BGH 520610
Tatland: Deutschland
Tatort: Hamburg
Tatzeit: 4408
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Privatperson
Verfahrensgegenstand: Denunziation eines Bekannten wegen abfälliger Äusserungen über die deutsche Kriegslage. Der Denunzierte wurde ins KL Neuengamme verbracht, wo er den Tod fand

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier