Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.353
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
B., Karl Freispruch + Verfahren eingestellt
E., Raymond Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Duisburg 530416
Tatland: Deutschland
Tatort: Mülheim (Ruhr)
Tatzeit: 450129, 4503
Opfer: Fremdarbeiter, Häftlinge
Nationalität: Französische, Sowjetische
Dienststelle: Polizei Kripo Mülheim
Verfahrensgegenstand: Misshandlung eines französischen Fremdarbeiters, der auf dem Bahnhof Mülheim einen Koffer gestohlen haben soll. Erschiessung 5 russischer Häftlinge im Polizeigefängnis von Mülheim wegen Zugehörigkeit zu einer Duisburger Einbrecher- und Mörderbande

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier