Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.359
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
H., Heinrich Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Hildesheim 530616
BGH 540209
Tatland: Deutschland
Tatort: Hildesheim
Tatzeit: 4503
Opfer: Volkssturmangehörige, Fremdarbeiter
Nationalität: Deutsche, Italienische, unbekannt
Dienststelle: Polizei Gestapo Hildesheim
Verfahrensgegenstand: Erhängung von drei Ostarbeitern aus unbekannten Gründen, Exekution eines Volkssturmmannes wegen Plünderns, sowie Erhängung von 60 bis 80 Italienern (vermutlich Fremdarbeitern), nachdem sie unter Plünderverdacht aufgegriffen und in der jüdischen Leichenhalle des Zentralfriedhofs eingesperrt worden waren

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band X

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier