Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.361
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
C., Heinrich C. 2½ Jahre
K., Ernst A. van 2½ Jahre
P., Wilhelm K.D. 2½ Jahre
S., Georg W. 2 Jahre 9 Monate
Weg., Paul Freispruch
W., Heinz Günter 3 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Oldenburg 530618
LG Oldenburg 500602
BGH 521024
BGH 531106
Tatland: Deutschland
Tatort: Dötlingen (Old.)
Tatzeit: 450414
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: NSDAP Gauleiter Weser-Ems, Volkssturm Gau Weser-Ems
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines Bauern, der ein RAD-Lager geplündert und gedroht hatte, zwei Dorfbewohner von den Engländer erhängen zu lassen

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier