Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.373
Tatkomplex: Denunziation
Angeklagte:
M., Karl Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Wuppertal 530923
BGH 521106
Tatland: Deutschland
Tatort: Heiligenhaus
Tatzeit: 4311-4312
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: NSDAP Blockleiter in Heiligenhaus
Verfahrensgegenstand: Denunziation zweier Arbeitskollegen, die sich abfällig über das Dritte Reich, die nationalsozialistischen Führer und die NSDAP geäussert hatten. Die Denunzierten wurden in einem Fall vom Sondergericht Wuppertal mit einem Jahr Gefängnis bestraft, im anderen Fall vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und hingerichtet

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier