Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.433
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Sch., Franz Ferdinand Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Köln 560427
Tatland: Polen
Tatort: Ostrowiec
Tatzeit: 4210-4301
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Polizei Schupo Ostrowiec
Verfahrensgegenstand: Teilnahme an zwei 'Aussiedlungsaktionen' in Ostrowiec, wobei der Angeklagte bei der ersten Aktion in die auf dem Marktplatz zusammengetriebene Menge der Juden hineingeschossen und bei der zweiten Aktion die Stadt abgeriegelt haben soll. Des weiteren Aufforderung zur Erschiessung aufgegriffener jüdischer Frauen und Kinder

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier