Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.435
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Pramor, Ernst lebenslänglich + 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Oldenburg 560523
LG Oldenburg 551007
BGH 560327
BGH 561130
Tatland: Ukraine
Tatort: HS ZAL Hluboczek
Tatzeit: 4201-4307
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Hluboczek
Verfahrensgegenstand: Erschiessung und Erhängung jüdischer Zwangsarbeiter wegen Arbeitsunfähigkeit, Fluchtversuchs, 'Sabotage' u.ä., sowie bei der Auflösung des Lagers

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier