Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.436
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Fischer, Hermann 3 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Weiden 560529
BGH 570208
Tatland: Deutschland
Tatort: HS KL Flossenbürg
Tatzeit: 4410-4504
Opfer: Häftlinge
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Flossenbürg
Verfahrensgegenstand: Teilnahme eines Standortarztes des KL Flossenbürg an der Tötung von mindestens 40 kranken und arbeitsunfähigen Häftlingen durch Injektionen. Mitwirkung an der Hinrichtung von Häftlingen im Krematorium und auf dem Appellplatz

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier