Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.444
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen
Angeklagte:
Ilges, Wolfgang Robert Dietrich 4 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Köln 570504
BGH 580312
Tatland: Polen
Tatort: Augustowo
Tatzeit: 4106-4107
Opfer: Juden, Zivilisten
Nationalität: Litauische, Polnische, Sowjetische
Dienststelle: Polizei Gestapo Tilsit
Verfahrensgegenstand: Exekution von mindestens 30 in einem Erholungsheim angetroffenen jüdischen Einwohnern Augustowos und als kommunistische Funktionäre verdächtigen russischen Gästen. Einzeltötung von mindestens 100 Juden, kommunistischen Funktionären und Mitgliedern einer kommunistischen Untergrundbewegung, die nach der deutschen Besetzung Augustowos beständig festgenommen wurden

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier