Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.448
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Weck, Franz Christian 5½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Weiden 570703
BGH 570215
Tatland: Deutschland
Tatort: HS KL Flossenbürg
Tatzeit: 42-4401
Opfer: Häftlinge, Kriegsgefangene
Nationalität: Sowjetische, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Flossenbürg
Verfahrensgegenstand: Teilnahme an der vom Reichssicherheitshauptamt angeordneten Hinrichtung von mindestens 20 Häftlingen durch Genickschuss im Krematorium und im Arrestbau

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier