Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.452
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
Schörner, Ferdinand 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 571015
BGH 580725
Tatland: Polen
Tatort: Neisse, Gross-Gorschütz
Tatzeit: 4503
Opfer: Deutsche Soldaten
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Heer Heeresgruppe Mitte (Oberbefehlshaber)
Verfahrensgegenstand: Angeordnete Erschiessung des Neissener Kampfkommandanten und seines Stellvertreters wegen nachlässiger Verteidigung der Stadt. Befehl zur Erschiessung eines Obergefreiten, der betrunken am Steuer seines Fahrzeuges eingeschlafen war

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier