Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.458
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase
Angeklagte:
A., Bernhard Freispruch
G., Helmut Freispruch
Z., Heinz Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Arnsberg 580212
Tatland: Deutschland
Tatort: Langenbachtal (Sauerland), Eversberg, Suttrop
Tatzeit: 4503
Opfer: Fremdarbeiter
Nationalität: Polnische, Sowjetische
Dienststelle: Waffen-SS Division zur Vergeltung 2, Privatperson
Verfahrensgegenstand: Dreifache Massenexekution von insgesamt 208 polnischen und russischen Fremdarbeitern wegen angeblicher Gefahr für die deutsche Bevölkerung nach dem deutschen Truppenabzug

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier