Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.503
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
G., Karl 1 Jahr
Gerichtsentscheidungen:
LG Münster 610308
Tatland: Deutschland
Tatort: Oelde
Tatzeit: 411210
Opfer: Juden
Nationalität: Deutsche
Dienststelle: Zivilverwaltung Bürgermeister Oelde
Verfahrensgegenstand: Abtransport der jüdischen Einwohner Oeldes im Rahmen der Deportation von Juden aus dem Bezirk Münster nach Riga

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XVII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier