Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.512
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen
Angeklagte:
Remmers, Hans Hermann 8 Jahre
Zenner, Carl 15 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Koblenz 610612
Tatland: Weissrussland
Tatort: Minsk
Tatzeit: 411107-411111
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Polizei SSPF Minsk, Einsatzgruppen EK8, Einsatzgruppen EK3, Einsatzgruppen EK1b
Verfahrensgegenstand: Massenerschiessung von zirka 6000 jüdischen Männern, Frauen und Kindern des Minsker Ghettos, um Wohnraum freizumachen für aus dem deutschen Reich eintreffende Judentransporte

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XVII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier