Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.562
Tatkomplex: Andere NS-Verbrechen
Angeklagte:
D., Alfred Verfahren eingestellt
Lehmann, Kurt Karl 15 Jahre
Reddmann, Heinz 10 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Stuttgart 631220
BGH 640908
Tatland: Polen
Tatort: Dembogora-Wald (bei Exin)
Tatzeit: 3909-3911
Opfer: Juden, Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Selbstschutz Schmiedeberg
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines jüdischen Ehepaares und ihrer beider Kinder bei der Vertreibung der Juden aus dem Kreise Schubin kurz nach der deutschen Besetzung Polens. Erschiessung zweier weiblicher und eines männlichen Polen im Rahmen einer persönlichen Abrechnung sowie zweier polnischer Jugendlicher wegen angeblicher Teilnahme an der Denunziation Deutscher bei polnischen Behörden kurz vor Kriegsausbruch

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XIX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren