Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.578
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
H., Eduard Richard Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Berlin 640609
Tatland: Frankreich
Tatort: Cannes
Tatzeit: 4309
Opfer: Widerstandskämpfer
Nationalität: Französische
Dienststelle: RSHA Sonderkommando H. in Cannes
Verfahrensgegenstand: Erschiessung eines schwer verwundeten französischen Widerstandskämpfers, der bei seiner Verhaftung einen SS-Mann erschossen hatte

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XX

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren