Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.610
Tatkomplex: Verbrechen der Endphase, NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
S., Hermann Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Aurich 480904
OLG Oldenburg 470610
Tatland: Deutschland
Tatort: Papenburg
Tatzeit: 4504
Opfer: Häftlinge
Nationalität: unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal Emslandlager II (Aschendorf)
Verfahrensgegenstand: Erschiessung zweier Strafgefangener wegen angeblichen Fluchtversuchs, sowie zwei weiterer Strafgefangener, die dem Angeklagten Lebensmittelschiebungen vorgeworfen hatten

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren