Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.628
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen
Angeklagte:
Eic., Horst Freispruch
Löl., Jakob Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 660401
BGH 661115
Tatland: Polen
Tatort: Bydgoszcz (Bromberg)
Tatzeit: 3910-3911
Opfer: Zivilisten
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Einsatzgruppen EK16
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von etwa 350 Angehörigen der polnischen Intelligenz und des sog. Westmarkenverbandes

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren