Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.670
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Boc., Friedrich Rudolf Heinrich von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Brä., Alfred Max Emil von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Doo., Bruno John Christian von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Dos., Max Emil von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Gat., Erwin August Willy von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Gie., Wilhelm von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Woh., Julius Franz 8 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 680408
BGH 700407
Tatland: Polen
Tatort: Jozefow, Konskowola, Serokomla, Miedzyrzec, Lomazy, Komarowka, Parczew
Tatzeit: 42-43
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische, Deutsche
Dienststelle: Polizei Res.Pol.Btl.101 (Pol.Rgt.25)
Verfahrensgegenstand: Massen- und Einzelerschiessungen, Ghettoräumungen und Deportationen im Rahmen der 'Aktion Reinhard' im Distrikt Lublin

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXVII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren