Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.715
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen, Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Beh., Carl Friedrich Magnus Verfahren eingestellt
Dol., Otto Verfahren eingestellt
Dub., Erich Verfahren eingestellt
Kap., Joseph Verfahren eingestellt
Lor., Paul Hugo Erich Verfahren eingestellt
Pallmann, Karl Rudolf lebenslänglich
Si., Hans Heinrich Jakob Verfahren eingestellt
Gerichtsentscheidungen:
LG Düsseldorf 690821
Tatland: Ukraine
Tatort: Bolek Atschi, Donuslaw 1, Eupatoria, Feodosia, Ikor, Otar Majnak, Kolchose Schaumian (Krim-Raum), unbekannt (Raum Krim)
Tatzeit: 41-42
Opfer: Juden, Zivilisten, Kriegsgefangene
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Wehrmacht Heer Feldgendarmerie Feldkommandantur 810
Verfahrensgegenstand: Massen- und Einzelerschiessungen von Juden, 'deutsch-feindlichen' Zivilisten und russischen Kommissaren, zum Teil zusammen mit dem EK10b und dem EK11b, im rückwärtigen Heeresgebiet der 11.Armee

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren