Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.727
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen durch Einsatzgruppen
Angeklagte:
W., Franz Friedrich 2 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Hannover 700401
BGH 711012
Tatland: Weisrussland
Tatort: Obcuga, Uchwala (Raum Krupki)
Tatzeit: 42
Opfer: Juden
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Einsatzgruppen EK8
Verfahrensgegenstand: Anordnung der Erschiessung der Juden in zwei namentlich unbekannten Ortschaften im Raum Krupki durch den russischen Ordnungsdienst

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier