Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.733
Tatkomplex: Euthanasie
Angeklagte:
Bec., Hans-Joachim 10 Jahre
Lor., Friedrich Wilhelm Siegmund Robert 7 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Frankfurt/M. 700527
Tatland: Deutschland
Tatort: Berlin
Tatzeit: 41-44
Opfer: Geisteskranke, Häftlinge, Juden, Fremdarbeiter
Nationalität: Deutsche, Polnische, unbekannt
Dienststelle: Euthanasie-Aktion Kanzlei des Führers
Verfahrensgegenstand: Mitwirkung als höhere Beamte der Organisation T4 an der Tötung von Geisteskranken, Fremdarbeitern und Juden sowie von arbeitsunfähigen und invaliden KL‑Häftlingen im Rahmen der Sonderbehandlungsaktion '14f13'

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren