Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.734
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten, Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Has., Johannes Freispruch
Gerichtsentscheidungen:
LG Braunschweig 700612
BGH 711130
Tatland: Polen
Tatort: HS KL Gross-Rosen
Tatzeit: 4405-4412
Opfer: Juden, Häftlinge
Nationalität: Sowjetische, Deutsche, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Gross-Rosen
Verfahrensgegenstand: Erhängung von Häftlingen nach missglückter Flucht in mehreren Fällen. Erschiessung eines russischen Kriegsgefangenen sowie eines Häftlings wegen verbotenen Umgangs mit einer deutschen Frau

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren