Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.735
Tatkomplex: NS-Gewaltverbrechen in Haftstätten
Angeklagte:
Unt., Johann 4½ Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 700618
BGH 710511
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Rymanow
Tatzeit: 4307
Opfer: Juden
Nationalität: Polnische
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Rymanow
Verfahrensgegenstand: Erschiessung von 3 jüdischen Häftlingen nach einem Fluchtversuch eines dieser Häftlinge

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren