Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.761
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Swi., Franz Josef 7 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG Düsseldorf 711015
Tatland: Polen
Tatort: HS ZAL Treblinka, Malkinia
Tatzeit: 43-44
Opfer: Juden, Häftlinge
Nationalität: Polnische, unbekannt
Dienststelle: Haftstättenpersonal ZAL Treblinka
Verfahrensgegenstand: Tötung von mindestens 71 Häftlingen im Rahmen der Aktion 'Vernichtung durch Arbeit' sowie von mindestens 300 Häftlingen bei der Liquidierung des Arbeitslagers Treblinka am 23.Juli 1944

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXVI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren