Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.789
Tatkomplex: Andere Massenvernichtungsverbrechen
Angeklagte:
Die., Emil von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Jah., Friedrich Urteil vom BGH aufgehoben, dann verhandlungsunfähig
Neu., Max von Strafe abgesehen (§47 MStGB)
Tuchel, Otto lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hamburg 730223
BGH 740709
Tatland: Lettland
Tatort: Riga
Tatzeit: 4112
Opfer: Juden
Nationalität: Lettische
Dienststelle: Polizei Pol.Btl.21
Verfahrensgegenstand: Liquidierung des Rigaer Ghettos. Erschiessung von mindestens 25.000 lettischen Juden im Wald von Rumbuli

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XXXVIII

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren