Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.864
Tatkomplex: Kriegsverbrechen
Angeklagte:
Chri., Dr. Kurt 10 Jahre
Gerichtsentscheidungen:
LG München I 801219
BGH 821111
Tatland: Russland
Tatort: Krasnodar, Marjanskaja
Tatzeit: 4208-4302
Opfer: Zivilisten, Widerstandskämpfer
Nationalität: Sowjetische
Dienststelle: Einsatzgruppen EK10a
Verfahrensgegenstand: Tötung in Krasnodar inhaftierter Partisanen, Angehöriger von Partisanen - darunter zweier Kinder - und partisanenverdächtiger Zivilisten durch Vergasen mittels 'Gaswagen' . Verhaftung von etwa 60 Partisanen, Partisanenverdächtigen und Kommunisten aus dem Dorfe Marjanskaja sowie Erschiessung eines Teiles der Festgenommen am Kubanfluss

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XLIV

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren