Justiz und NS-Verbrechen

Verfahren Lfd.Nr.897
Tatkomplex: Massenvernichtungsverbrechen in Lagern
Angeklagte:
Frenzel, Karl August Wilhelm lebenslänglich
Gerichtsentscheidungen:
LG Hagen 851004
Tatland: Polen
Tatort: HS KL Sobibor
Tatzeit: 4204-4311
Opfer: Juden
Nationalität: Deutsche, Französische, Niederländische, Oesterreichische, Polnische, Slowakische, Sowjetische, Tschechische
Dienststelle: Haftstättenpersonal KL Sobibor
Verfahrensgegenstand: Massenvergasung und Einzeltötung von insgesamt mindestens 150.000 Juden (Wiederaufnahmeverfahren - vgl. Lfd.Nr.642)

Veröffentlicht in Justiz und NS-Verbrechen Band XLVI

 

Die Gerichtsentscheidung(en) dieses Verfahrens finden Sie in den gedruckten Bänden der Sammlung oder (on-line) hier

Pressemeldungen zu diesem Verfahren